Gästezimmer DIY mit Architektin Susan

Gästezimmer DIY Renovieren Einrichten

Susan im Interview – Die Architektin und Instagram Bloggerin @2boxdetail widmet sich in Ihrer Stuttgarter Altbauwohnung regelmäßig verschiedensten DIY-Projekten. Wir zeigen, wie sie neulich ein Arbeitszimmer in ein gemütliches Gästezimmer umgewandelt hat:

Woher kam die Idee oder Inspiration für das Gästebett?

Wir wollten ein ständiges Gästebett bauen, da wir mit der Lösung eines Bettsofas einfach nie zufrieden waren. Da unsere Altbauwohnung krumm und schief ist, kam es nicht in Frage, eines zu kaufen. Außerdem mögen wir den Sperrholz-Look sehr gerne, also haben wir beschlossen eines zu bauen. Die Idee hierzu kam von Pinterest.

Was ist dir wichtig in einem Gästezimmer?

Ein Gästezimmer soll für mich immer so aussehen, als hätte es nur auf diesen speziellen Gast gewartet. Das Bett muss gemütlich sein, die Bettwäsche aus natürlichen Materialien und farblich zurückhaltend.

Der Gast braucht Platz für seine Tasche und Kleidungsstücke und ein paar persönliche Gegenstände. Wenn keine Gäste das sind, möchte ich das Gästezimmer als Rückzugsort verwenden können.

Gästezimmer Bettwäsche Tagesdecke

Der Gast braucht Platz für seine Tasche und Kleidungsstücke und ein paar persönliche Gegenstände. Wenn keine Gäste da sind, möchte ich das Gästezimmer als Rückzugsort verwenden können.

Bett bauen DIY Stauraum Gästezimmer
Gästezimmer Bett DIY Wandverkleidung
Bett selber Bauen DIY Lattenrost
Altbauwohnung Wohnliches Gästezimmer Einrichten
Gästezimmer Tagesdecke 100% Baumwolle
Gästezimmer Bettwäsche Hellgrau 100% Baumwolle

Farben und Styling des Raums?

Ich habe mich für ein kühles Mintgrün und Senfgelb entschieden. Ich finde das ist eine Farbkombination, die Frische und gleichzeitig Behaglichkeit ausstrahlt. Beide Farben passen sehr gut zu dem Holzton der Seekieferplatten. Als ruhiger Kontrapunkt ist die Bettwäsche in Hellgrau und die Wandverkleidung in neutralem Weiß gehalten.

Ich mag an der Tagesdecke Anadia, dass sie von weitem ein ruhiges gerichtetes Muster hat, von nahem aber eine schöne dreidimensionale Struktur. Die Farbe ist sehr klar und die Decke ist wunderbar weich nicht zu leicht, was ich bei einer Tagesdecke sehr mag.

Was hast du für den Bau benutzt? Wie groß war der Aufwand, wie hoch die ungefähren Kosten?

Das Bett haben wir aus Seekieferplatten gebaut, die Wandverkleidung aus 15 mm MDF und Fichte-Fussbodenleisten.

Die Kosten lagen für beides zusammen bei ca. 180,00 Euro.

Tagesdecke Anadia Baumwolle Gästezimmer

Warum hast du dich für unsere Tagesdecke Anadia entschieden?

Ich mag an der Tagesdecke Anadia, dass sie von weitem ein ruhiges, gerichtetes Muster hat, von nahem aber eine schöne dreidimensionale Struktur. Die Farbe ist sehr klar und die Decke ist wunderbar weich und nicht zu leicht, was ich bei einer Tagesdecke sehr mag.

Jetzt den Look nachshoppen

Pouf Godavari, Papaya & Grau, 100% Baumwolle
Kissen Isaka, Papaya, 100% Baumwolle & 100% Polyester
Kissenhülle Bahadri, Naturweiß & Schwarz & Papaya, 30% Wolle & 70% Baumwolle
Handtuch Neris, Papaya, 100% Leinen

Mehr Instagram-Inspiration mit Susan

@2boxdetail
@2boxdetail
@2boxdetail

true